Rollenwechsel bewusst gestalten

In diesen 4 Modulen bekommen Sie einen schmalen, aber fundierten Input und Übungen rund um die Themen „Transition“, „Führung“ und „Führungskommunikation“. Damit können Sie sich alltagsnah und gezielt mit Ihren ganz persönlichen Fragestellungen auseinandersetzen.

Wir verfolgen dabei einen ganzheitlichen Ansatz, das bedeutet: es werden bewusst ausgetretene Pfade eines rein „symptombekämpfenden“ Verhaltstrainings verlasssen und vielmehr die persönlichen Fähigkeiten gefördert und das eigenverantwortliche Handeln gestärkt. 

Modul 1 – Warum ist Führung wichtig?
Führung ist wichtig. Warum? Das klären wir im Modul 1. Im Fokus hier: Die Wechselwirkung von Selbstführung und Führung. Ausgehend von Ihnen und Ihrer Selbstführung legen wir – die Wechselwirkung von Selbst- und Fremdführung im Blick – den Fokus auf Schritt für Schritt auf die praktische Umsetzung im Führungsalltag.

Modul 2 – Finde dein WHY
Hier können Sie Ihre persönlichen Führungswerte reflektieren und systematisieren.

Modul 3 – Definiere dein HOW
Hier können Sie klären, ob und wie Sie sich Ihren Werten entsprechend verhalten und handeln.

Modul 4 – Konkretisiere dein WHAT
Hier bekommen Sie ganz konkrete Tools, mit denen Sie im Alltag führen können.

Modul 3

Definiere dein HOW

Modul 4

Konkretisiere dein WHAT